Friends rühren die Werbetrommel an der Geestlandschule

Am 14. und 15. Februar besuchten Anna und Ina die Geestlandschule in Annas Heimatort Fredenbeck (nahe Stade). Diese ist eine Oberschule mit gymnasialem Zweig. Am Donnerstag hielten sie einen Vortrag vor den 9. Klässler_innen und am Freitag vor den 10. Klässler_innen zum Thema Auslandsaufenthalte für Azubis. Im Speziellen ging es u.a. um weltwärts und Erasmus+ sowie eigene Erfahrungen in diesem Kontext.

Hintergrund hierbei war u.a. ein Seminar von IN VIA Köln e.V.  zur Durchführung von Infoveranstaltungen, welche Auslandsaufenthalte und Freiwilligendienste für junge Leute mit einer Ausbildung attraktiver machen sollen, an welchem Anna kürzlich teilnahm.

Auszubildende sind in Programmen, wie auch wir friends sie anbieten, relativ unterrepräsentiert. Es sind überwiegend Abiturient_innen, die nach der Schule ins Ausland gehen.

Die Veranstaltungen in Fredenbeck jedenfalls kamen gut an und haben beiden Seiten viel Spaß gemacht. Vielleicht fühlt sich der ein oder andere ja in Zukunft ermuntert…

Uns würd’s freuen!

2019-03-03T16:02:05+00:00