Kennenlerntreffen mit neuem Freiwilligenjahrgang 2021/22

Am 24. April hatten die neuen Freiwilligen des Jahrgangs 2021/22 erstmals die Möglichkeit, sich zumindest digital ein wenig kennenzulernen. Auch wenn es leider noch nicht sicher ist, ob und wann sie nach Südafrika ausreisen können, wollen wir Friends den neuen Jahrgang möglichst gut auf einen Freiwilligendienst bei TLF in Pretoria vorbereiten.

Nach einer spannenden Vorstellungsrunde aller Teilnehmenden bekamen die Freiwilligen zunächst einen aktuellen Stand zu der Planung ihres Freiwilligendienstes. Unsere ehemalige Süd-Nord-Freiwillige Sammie stellte außerdem ihren frisch beendeten Freiwilligendienst und unsere Partnerorganisation TLF vor und wurde dabei von Noemi ergänzt, die zudem noch ein Freiwilligenvideo über das Freiwilligenleben in Pretoria zeigte. Mike berichtete noch ein wenig zur aktuellen Situation in Pretoria und zur Corona-Lage in Südafrika, da er Anfang April vor Ort war.

Es war ein sehr angenehmes und schönes erstes Kennenlernen und wir hoffen wirklich sehr, dass wir dieses Jahr wieder Freiwillige nach Südafrika entsenden können. Hierzu werden wir die Freiwilligen zu den neuesten Entwicklungen und Planungen des BMZ auf dem Laufenden halten.  

2021-05-16T16:35:05+00:00